Produkte
Schreibe einen Kommentar

Geschenktipps: Kalender 2019

2018 neigt sich dem Ende zu, das neue Jahr steht schon in den Startlöchern. Es wird Zeit, sich mit dem Thema Kalender 2019 zu beschäftigen.

Werbung Ursprünglich wollte ich eine ganze Reihe Kalender für das kommende Jahr vorstellen. Denn es gibt so viele. Letztendlich habe ich mich dann entschieden, euch nur drei zu präsentieren. Drei sehr unterschiedliche Kalender – und jeder begeistert auf seine ganz eigene Art.

Mit IOPLA – indra ohlemutz platten durch 2019

Indra Ohlemutz ist Fotografin. Und Kopf des Hamburger Labels IOPLA – indra ohlemutz platten. Ihre Text- und Fotoplatten sind wunderschöne Hingucker mit viel Liebe zum Detail, ihr Kalender 2019 im DIN A3-Format ein kleines Kunstwerk. Gemeinsam mit der Stylistin Kirsten Neuman hat Indra ihre Text- und Fotoplatten an verschiedenen Orten gekonnt in Szene gesetzt. Beispielsweise in einer alten Scheune, arrangiert in einem alten Küchenbuffet oder an einem halb verwitterten Scheunentor.  Jedes Bild schickt einen gedanklich auf die Reise, lädt zum Tagträumen ein …

Ein echtes Kunstwerk: Der Kalender 2019 von IOPLA

Wer sich am Ende des  jeweiligen Monats noch nicht sattgesehen hat, schneidet einfach die unteren 4 cm des Motives ab und rahmt das Bild!
Kostenpunkt: EUR 39,00.

frau heidee: Tierisch gut durchs Jahr

Der Familien-Kalender von frau heidee – oder heidee Lifestyle + Design wie es offiziell heißt – ist ein gelungener Mix aus niedlich und stylish. Er bietet Platz für die Termine der ganzen Familie. Fünf Spalten, wobei in der letzten zur Erinnerung schon mal alle offiziellen – sowie diverse inoffizielle – Feiertage eingetragen sind. Denn da Judith Rasp alias frau heidee auch die Frau der Komplimente ist, dürfen Tage wie beispielsweise der „Tag des Kusses“, der „Weltlachtag“ oder der „Ernte-Erdbeeren-Tag“ natürlich nicht fehlen. Jeden Monat begleitet eine andere Tierfamilie durch den Alltag.

Der Jahresplaner von frau heidee ist für die ganze Familie.

Mein Tipp: Der Planer im DIN A3-Format eignet sich auch ideal für die Social-Media-Contentplanung: Besondere Tage sind ja zum Teil bereits eingetragen. Einfach Instagram, Facebook und Blog reinschreiben, fertig! Bleibt sogar noch Platz für Termine. Oder YouTube. Oder …
Kostenpunkt: EUR 19,90.

Mit dem dot-on-Jahreskalender wird 2019 bunt

Mit dem Jahresplaner von dot on hat man den totalen Überblick. Anhand der bunten Punkte sieht man auf den ersten Blick, was an welchem Tag anliegt. Das Poster im Format 70 x 100 cm lässt sich wahlweise mit schwarzer oder weißer Rückseite an die Wand – oder die Tür – bringen. Über 700 ablösbare Klebepunkte (Durchmesser 2 cm) in zwölf Farben sorgen für eine übersichtliche und individuelle Planung. Einfach jedem Thema – z.B. Urlaub, Arbeit, Sport etc. – eine Farbe zuordnen. Die dots sind beliebig beschreibbar. So behält man alle Termine auf jeden Fall im Blick.

Mit dem Jahresplaner 2019 von dot-on behält man den Überblick.

Der dot-on-Jahresplaner ist übrigens perfekt für Schichtarbeiter: Pro Schicht eine Farbe und schon haben alle im Haushalt den vollen Plan was die Arbeitszeiten betrifft.
Kostenpunkt: EUR 23,90.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.