Businessfotoreportage: My Home is my Arbeitsplatz

Eine Reportage in Bildern übers eigene Business ist – neben Businessporträts – ein ideales Geschenk für Gründer und Selbstständige. Allerdings ist so ein Fototermin etwas, was man sich gerade am Anfang nicht unbedingt selbst gönnt. Obwohl es eine sehr sinnvolle Sache ist. Erstens hat man direkt Bildmaterial, wenn Presseanfragen kommen. Zweitens lieben (potenzielle) Kunden den Blick hinter die Kulissen. Und drittens ist es schön, wenn man nach Jahren auf die Fotos der ersten Zeit guckt.

Aus dem Nähkästchen …

Ganz ursprünglich wollte ich als Geschenkmamsell für den Blog verschiedene Fotografen recherchieren, um mich von ihnen businessporträtieren zu lassen. In einzelnen Reportagen sollten sie mit den Bildern von mir vorgestellt werden. Um zu zeigen, das jeder Fotograf seine eigene Handschrift hat. Und um euch verschiedene Fotografen empfehlen zu können.

Und dann kam alles anders …

Die erste Fotografin, auf die ich aufmerksam wurde, war Laura Heigwer von Fräulein Seelig. Spontan habe ich mit ihr einen Termin ausgemacht. Laura  fotografiert unter anderem für den Blog 40 Stunden. Ein Blog, den ich unbedingt lesens- und sehenswert finde. Und weil Fotoreportagen die Leidenschaft der Hamburgerin sind, gab es am Ende des Shootings statt der Porträtfotos eine kleine Businessfotoreportage über die Geschenkmamsell.

Ladies und Gentlemen, hier arbeitet die Geschenkmamsell ...

Arbeitsplatz von Geschenkmamsell.

Alles hell, frisch und freundlich. Und ganz viel Inspiration.
Fotos: Laura Heigwer

Zig Karten, Poster, Betonbuchstaben und und und. Viele Sachen, die man hier im Blog findet, haben auch im Home Office von Melanie Sommer ein Zuhause gefunden. “Hätte ich einen eigenen Laden, wäre ich mein bester Kunde”, so die Geschenkmamsell.

Schenken heißt, einem anderen das geben, was man selber behalten möchte.

Selma Lagerlöff
Ich liebe frische Blumen. Wie diesen Strauß von Bloomon.

Sag's weiter ...

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.