12 von 12 im Juli 2021

12 von 12? Was soll denn das? Zur Erklärung:  Irgendwann hat ein Amerikaner im fernen Amerika die Aktion “12 von 12” ins Leben gerufen. Jeweils am 12. eines jeden Monats dokumentieren Blogger ihren (normalen) Tagesablauf fotografisch mit zwölf Bildern und stellen am Ende des Tages das Ganze als Blogbeitrag online.

Die Idee finde ich großartig! Und weil 12 die Lieblingszahl von GESCHENKMAMSELL privat ist, gibt es ab sofort auch hier einen 12-von-12-Beitrag. Allerdings mit leicht veränderten Spielregeln!

Im August ist mein Geburtstag. Freunde und Bekannte fragen immer wieder nach, was ich mir denn wünsche. Deshalb gibt es heute zwölf Produkte von kleinen Labels, die auf meinem Wunschzettel stehen.  Los geht’s!

Geburtstagswunschzettel 2021
Käues Kaugummiautomat von Gruin Design

Im Herzen bin ich Kind geblieben. Kein Wunder also, dass ich mich in den Käues-Automaten von GRUIN Design schockverliebt habe. Beim Anblick kommen bei mir Kindheitserinnerungen hoch. Das Gefühl hätte ich bitte gern täglich.

Ich werde nicht jünger. Das zeigt mir mein Körper leider immer öfter. Im Freundes- und Bekanntenkreis schwören inzwischen immer mehr auf die Akupressurmatte von ShaktiMat. Ich wäre dann jetzt bereit, mich dem Fanclub anzuschließen.

Etwa einmal im Jahr kaufe ich einen Kuschelpulli. Einen, in dem ich dann zu Hause “wohne” – so nennt es der Mann. Als ich den Hoodie von Hamburger Gullidruck zum ersten Mal gesehen habe, war mir sofort klar: “In dem will ich wohnen!”

Meine TüTa und ich sind ein Dreamteam. Das Konzept von Maren Kramer ist aber auch großartig. Eine Tasche. Und dank Wechselklappen ganz viele unterschiedliche Designs. Ich habe Lust auf einen neuen Look, sprich: Ich brauche eine Wechselklappe.

Espressogläser von MaBe Manufaktur

Die Idee aus etwas Altem etwas Neues zu machen ist toll: Wie zum Beispiel aus Glasflaschen. Trinkgläser von MaBe® faktur sind schon in unserem Küchenschrank Zuhause. Ganz dringend wünschen sie sich Espressogläser als Mitbewohner.

Es ist so Wahnsinn, was man heutzutage mit seinen Fotos alles zaubern kann. Zum Beispiel so ein Fadenbild von Wirestyle. Einfach ein Lieblingsbild in den Konfigurator hochladen – und abwarten. Ich muss mich nur noch für ein Bild entscheiden …

Hoodie von Noorlys

Das Label Noorlys hat tolle Sachen im Angebot. Beim ersten Blick auf den Hoodie hatte ich direkt Herzchen in den Augen. Und auch die Jogginghosen haben es mir angetan. Mal schauen, wann die Sachen in meinem Schrank Platz finden.

Schneidebrett Oh Deer von WoodHock

Ich liebe schöne Dinge. Und auch wenn ich nicht die weltbeste Köchin bin, so mag ich’s in der Küche hübsch. Das Servierbrett Oh Deer von WoodHock steht auf dem Wunschzettel, weil’s nicht nur ein Hingucker, sondern auch praktisch ist.

Designerseits-Gründerin Christina Winter ist eine echte Powerfrau. Anfang 2020 habe ich einen Workshop bei ihr besucht. Ihr Marken-Mutmach-Workbook “FROHES NEUES JA” will ich für GESCHENKMAMSELL unbedingt noch durcharbeiten.

Ich hab (noch) nicht alle Tassen im Schrank. Es fehlt mir noch mindestens eine Tasse von Edition Gute Geister®. Warum ich mir die nicht einfach selber kaufe? Ganz einfach. Ich kann mich nicht entscheiden.
Tassenfoto von @HollisBest! Danke dafür!

Hundeposter von Crazy Clemiboi

Wer mich ein bisschen näher kennt weiß wie extrem hundeverliebt ich bin. Das Hundeposter von Crazy Clemiboi wurde mir als Werbung bei Instagram angezeigt – und ich wusste sofort: Dieses Poster wird einen Platz an einer unserer Wände bekommen.

Innenleben Notizbuch DIN A5 von Jungholz

Es wird Zeit. Zeit für einen Nachfüll-Block für mein hölzernes Notizbuch von JUNGHOLZ. Seit Jahren begleitet es mich. Eigentlich wollte ich darin Sketchnotes üben. Statt dessen finden sich darin kleine und große Ideen für GESCHENKMAMSELL.

Du liebst besondere Produkte und kleine Labels genauso wie GESCHENKMAMSELL?

Dann werde jetzt Mitglied bei GESCHENKMAMSELL: In unregelmäßigen regelmäßigen Abständen gibt’s auf geschenkmamsell.de neue Lektüre rund ums Schenken: Entdecke mit GESCHENKMAMSELL die Welt der kleinen Labels. Neben besonderen Produkten findest du außerdem Geschichten über Menschen, die mit Herzblut Sachen machen. DIY-Anleitungen, um Geschenke selber zu machen. Termine für Designmärkte und und und.

Erzähl von GESCHENKMAMSELL. Wenn du kleine Labels genauso liebst, rede drüber. Erzähl kleinen Labels von GESCHENKMAMSELL – Die Community. Und sprich mit deinen Freunden und Bekannten über besondere Produkte, die du dank GESCHENKMAMSELL kennst – oder teile sie auf Facebook, Instagram oder Twitter.

Sag's weiter ...

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.